Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thesis:eine_trockenheitschronologie_fuer_baden-wuerttemberg_-_dendrochronologie_als_schluessel_zur_rekonstruktion_von_trockenheitsereignissen

Eine Trockenheitschronologie für Baden-Württemberg - Dendrochronologie als Schlüssel zur Rekonstruktion von Trockenheitsereignissen

Problemstellung

Dendrochronologie ist die Wissenschaft der Baumalter. Die Bemessung der jährlich (in gemäßigten Klima) neugebildeten Baumringbreitenbreiten gilt als Proxy für das damals vorherrschende Klima. Dies ermöglicht die Rekonstruktion der klimatischen Zustände der Vergangenheit. Für Baden Württemberg gibt es eine Vielzahl verschiedener Informationen, welche derzeit noch nicht in einen regionalen Zusammenhang zu Trockenheit gesetzt wurden. Das Wissen über vergangene Ereignisse ist aber essentiell zur Abschätzung zukünftiger Ereignisse

Zielsetzung

Die Arbeit hat zum Ziel verschiedene Dendrochronologische Untersuchungen zusammenzuführen und mit langen klimatischen Zeitreihen in Baden-Württemberg in Beziehung zu setzen. In Kombination mit weiteren Proxies wie historischen Quellen (Tambora), Trockenheitsberichten (European Drought Impact Inventory) und weiteren selbst identifizierten, soll eine Trockenheitschronologie für Baden-Württemberg entstehen.

Herausforderungen

Literatur und Medienrecherche, Analyse hydrometeorologischer Daten, Grundlagen R, Kreativität

Betreuung

Veit Blauhut, Michael Stölzle, Iso Himmelsbach

Sprache

Deutsch/ Englisch

thesis/eine_trockenheitschronologie_fuer_baden-wuerttemberg_-_dendrochronologie_als_schluessel_zur_rekonstruktion_von_trockenheitsereignissen.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/03 11:25 von veit.blauhut