Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thesis:die_auswirkungen_der_trockenheit_2016

Die Auswirkungen der Trockenheit 2016

Problemstellung

Das ‚späte‘ Trockenheitsereignis 2016 resultierte in einer Vielzahl verschiedener Auswirkungen auf sozioökonomische und ökologische Systeme in West Europa. Diese Auswirkungen sind eine Wechselwirkung zwischen der Intensität der Trockenheit und der regionalen Vulnerabilität. Aufgrund des ‚späten‘ Auftretens und der lang anhaltenden Dauer (bis 2017) unterscheiden sich die dokumentierten Auswirkungen deutlich von vorangegangenen. Die Arbeit soll daher dazu dienen die Zusammenhänge zwischen Trockenheit, Landnutzung und Wasserqualität zu analysieren und im Vergleich zu vorrangegangen Ereignissen bewerten.

Zielsetzung

Analyse der klimatischen und hydrologischen Situation 2016, Auswertung verschiedener Trockenheitsindikatoren, Akquise von Informationen zu Auswirkungen durch Trockenheit 2016, Korrelation von Trockenheitsindikatoren, Auswirkungsberichten und Landnutzungsparametern.

Herausforderungen

Datenakquise, Literatur und Medienrecherche, Statistische Analysen, Basics GIS

Betreuung

Kerstin Stahl, Jens Lange, Veit Blauhut

Sprache

Deutsch/ Englisch

thesis/die_auswirkungen_der_trockenheit_2016.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/11 14:48 von veit.blauhut