Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thesis:der_einfluss_der_grundwasserfoerderung_auf_den_wasserhaushalt_von_einzugsgebieten

Der Einfluss der Grundwasserförderung auf den Wasserhaushalt im Dreisam Einzugsgebiet

Problemstellung

Grundwasser gehört zu den in Süd-Baden am häufigsten verwendeten Ressourcen für Trink- und Nutzwasser. Während private und gewerbliche Nutzer im Allgemeinen Entnahmebegrenzungen sowie einer Mengenentnahmekontrolle unterliegen, darf die Ressource Grundwasser für den Landwirtschaftlichen Gebrauch im Einzugsgebiet der Dreisam unbeschränkt genutzt werden. Es ist anzunehmen dass die, vor Allem in Zeiten von Trockenheit stattfindende erhöhte Entnahme von Grundwasser zu einer Intensivierung der Ereignisses und trockenheitsbedingtem Niedrigwasser führt.

Zielsetzung

Die Arbeit hat zum Ziel anhand von Datenanalyse sowie Umfragen die offiziellen sowie inoffiziellen Grundwasserentnahmen in Teileinzugsgebieten der Dreisam zu quantifizieren um deren Einfluss auf den Gebietswasserhaushalt, insbesondere während Dürre, abzuschätzen.

Herausforderungen

Datenakquise, Analyse hydrometeorologischer Daten, Kreativität

Betreuung

Veit Blauhut

Sprache

Deutsch/ Englisch

thesis/der_einfluss_der_grundwasserfoerderung_auf_den_wasserhaushalt_von_einzugsgebieten.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/08 19:23 von veit.blauhut