Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thesis:biotaecuador

Untersuchung des räumlichen Zusammenhangs biotischer und abiotischer Gewässergüte-Parameter in Ecuador (Meinhold)

Problemstellung

Der Erhalt und die Weiterentwicklung der Gewässerqualität von Oberflächengewässern stellt für die Zukunft eine große Herausforderung dar. Dies gilt für Mitteleuropa aber auch für Gewässersysteme in anderne Klimazonen der Erde. Die Zustandsbeschreibung von Gewässergüte wird in der Regel anhand biotischer und abiotischer Gewässergüte-Parametern und daraus abgeleiteten Indizes durchgeführt. Ein deutlicher Zusammenhang zwischen abiotischen und biotischen Gewässergüte-Parametern ist jedoch nicht immer direkt ableitbar.

Ziel der Arbeit

Im Rahmen dieser Bachelor-Arbeit soll ein ausführlicher Datensatz zur chemischen und ökologischen Gewässergüte des Rio Machinaza (Ecuador)und seiner Teileinzugsgebiete auf Raum-zeitliche Zusammenhänge hin verglichen werden.

Methode

Statistik (Hauptkomponentenanalyse, Zeitreihenanalyse) Gewässergüte-Indizes

Betreuung

Dr. Tobias Schütz und Carrolina Carrion

Kontakt

Name Betreuer mail.tobias.schuetz@hydrology.uni-freiburg.de Tel. +49 (0)761 / 203-3519

Sprache

Englisch oder Deutsch

thesis/biotaecuador.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/29 13:01 von schuetz